Archiv der Kategorie: Autozubehör

Reifendruckkontrolle unkompliziert durch Reifendruckkontrollsystem zur Nachrüstung.

tpms_1Seit November 2014 müssen Neuwagen in der EU mit einem Reifendruckkontrollsystem ausgerüstet sein. Der Grund ist eine EU-Verordnung, die seit dem 1. November 2014 bei allen Neufahrzeugen zwingend und serienmäßig ein EU-konformes elektronisches Reifendruckkontrollsystem (EU-RDKS) vorschreibt. Eine Nachrüstung älterer Fahrzeuge ist noch vorgesehen.

Wer keinen Neuwagen fährt aber trotzdem den Komfort erleben möchte, die ein Reifendruckkontrollsystem bietet, ist mit dem neuen Blaupunkt Tire Pressure Monitoring System (TPMS) optimal bedient.

Das Blaupunkt Tire Pressure Monitoring System TPMS läßt sich ganz leicht nachrüsten. Es besteht aus einer Empfangseinheit mit 4 Sensoreinheiten (inkl. zwei 4er-Sets Sensorkappen in den Farben schwarz und silber). Die Empfangseinheit wird hierfür in den Zigarettenanzünger gesteckt und besitzt ein integriertes Display für die Luftdruckanzeige. Damit während der Fahrt für Smartphone oder Navigationsgerät Strom zur Verfügung steht, wurde unter dem Display ein USB-Anschluss verbaut. Die kleinen Sensoreinheiten werden auf die vorhandenen Ventile der Reifen geschraubt und dann sieht man direkt im Auto den aktuellen Luftdruck der vier Reifen gleichzeitig.

Jetzt für nur 149 € im Shop bestellen (profihalterungen.de).

Das Blaupunkt Tire Pressure Monitoring System TPMS bietet die optimale Ergänzung für Alle, deren Auto Fahrzeug kein integriertes Reifendruckkontrollsystem besitzt.

Heizbare Sitzauflage für alle Fahrzeuge – Die kalten Tage kommen jetzt.

19175Zwar erleben wir gerade noch die letzten schönen Spätsommertage mit angenehmen 15 bis 20 Grad. Doch morgens wird es teilweise schon recht kühl und was gibt es da schöneres als im Auto auf einem vorgewärmten Sitz platz zu nehmen?

Die Heizbare Sitzauflage von HP Autozubehör ist hier der perfekte Begleiter für die kalten Wintertage. Sie passt auf nahezu alle Sitze und ist in jedem Fahrzeug mit einem 12 Volt Zigarettenanzünder nutzbar. Selbst in Fahrzeugen mit Seitenairbag gibt es durch die clevere Rückenlehnenbefestigung keine Probleme.

Wir haben diese Sitzauflage im Oktober 2012 gekauft und Sie im Winter 2012/2103 ausgiebig benutzt.  Selbst bei minus 10 Grad ist schon nach weniger als 1 Minute eine schöne Wärme fühlbar und das Autofahren wird angenehm. Die Temperatur der Sitzheizung lässt sich über einen Schalter in zwei Stufen regulieren.

Sie finden die Sitzauflage z.B. bei Amazon

 

Brodit Halterung für das Galaxy S4 Active vorgestellt.

511545Der schwedische Halterungs-Spezialist Brodit hat nun auch für das neue Samsung Outdoor-Handy Galaxy S4 Active eine passive Autohalterung (511545) und gleichzeitig auch eine Ladehalterung (512545) vorgestellt. Die beiden neuen Brodit Halter werden ab den 23.08.2013 lieferbar sein und können schon bei verschiedenen Brodit Spezialisten  vorbestellt werden.

Wie bei allen Brodit Autohalterungen ist es sinnvoll die Brodit Gerätehalterung für das Samsung Galaxy S4 Active zusammen mit einem Brodit ProClip im Auto zu befestigen. Dadurch wird die Autohalterung immer sicher gehalten und das Gerät ist im Blickfeld und lässt sich sicher Bedienen.

Die passive KFZ-Halterung gibt es bei Brodit-Direkt.de es schon für 21,89 € inkl. Versandkosten  und die aktive Ladehalterung wird ca. 39 € kosten.

Die Halterung finden Sie auf der Hersteller-Webseite unter www.brodit.se oder im günstigen Online-Shop unter www.brodit-direkt.de (Direkt Link zur Halterung 511545 für S4 Active)

Für die Fahrt in den Sommerurlaub – Dosenhalter zu nachrüsten.

Getränkehalter von Fuhrwerk
Getränkehalter von Fuhrwerk

Gerade auf Urlaubsfahrten wird auch während der Fahrt im Auto etwas getrunken und da eine Dose oder Flasche nicht immer sofort leer ist, wird ein Dosen-/ Flaschenhalter benötigt. Die meisten Fahrzeuge verfügen auch über Dosenhalter, meistens jedoch nur für die vorderen Sitze. Die Rücksitze und damit in den häufig der Platz der Kinder wird von vielen Fahrzeughestellern vergessen.

Wir benutzen seit einiger Zeit in unserem Auto die einfachen aber wirklich günstigen Dosenhalter von Fuhrwerk. Diese lassen sich einfach in den Scheibenschlitz einhängen und es kann sicher eine Dose oder auch kleine Flasche untergebracht werden.

Die Gertränkehalter sind aus einfachen Kunststoff, mehr darf bei einem Online-Preis von 6,99 € inkl. Versand auch nicht verlangt werden, aber sie erledigen Sicher und zuverlässig Ihren Dienst. Sind schnell installiert und nach der Benutzung genau so schnell wieder verstaut. Wir haben in diesem Dosenhalter u.a. schon CocaCola, Fanta, Pepsi, RedBull und auch Monster Energy Dosen getestet, natürlich funktioniert der Halter auch für die kleine 0,5 Liter Wasser oder Apfelschorle Flaschen von Aldi, Lidl oder Netto. Der Dosenhalter von Fuhrwerk wird im 2er Set geliefert.

Fuhrwerk Dosenhalter im Audi A4
Fuhrwerk Dosenhalter im Audi A4

Sonnencreme kann Autolack schädigen – NDR zeigt am Montag in der Sendung Markt die folgen für Ihr Auto.

(ots)An heißen Sommertagen kann Sonnencreme Autolack
dauerhaft schädigen. Das haben Untersuchungen im Auftrag des NDR
Verbraucher- und Wirtschaftsmagazins „Markt“ im NDR Fernsehen
bestätigt. Mit Sonnencreme eingeriebene Hände hinterlassen bei
Berührung auf dem Autolack Flecken, die sich bei starker Hitze in den
Lack brennen und nur noch durch Neulackierung entfernen lassen. Fast
alle Automarken sind betroffen.

Mit sechs gängigen Sonnencremes, einem Standard Autolack und einem
UV-Gerät macht die Fachhochschule Krefeld für „Markt“ den Test. Das
Ergebnis: Jede Sonnencreme hat im Lack Spuren hinterlassen. „Am
massivsten waren die Schäden bei Wärme. Wir haben 70 bis 80 Grad
gewählt, weil das bei einem dunklen Auto durchaus vorkommen kann in
der Sonne. Die Sonnencreme ist ähnlich wie auf der Haut in den Lack
eingedrungen. Der Lack quillt auf und es entstehen dicke Runzeln auf
der Oberfläche“, so Professor Thomas Brock von der Fachhochschule
Krefeld.

Auf Anfrage von „Markt“ gibt der Verband der Automobilindustrie
(VDA) zu: „Dieser Effekt tritt bei allen Cremes, somit auch bei
Sonnencremes, auf. Das Öl in der Creme verhindert an warmen Tagen das
Verdampfen des Schweißes, der bei der Berührung des Autos dann in den
Autolack dringt. Die Autohersteller weisen ihre Kunden in den
Bedienungsanleitungen grundsätzlich darauf hin, dass
Verunreinigungen, wie auch Sonnencreme, schnellstmöglich entfernt
werden sollten.“

Praktisch für die Automobilindustrie: Lackschäden durch
Sonnencreme sind damit von der Garantie ausgeschlossen, kritisiert
der Autojournalist und Maschinenbau-Ingenieur Andreas Keßler:
„Offenbar hat die Industrie erkannt, dass chemische Beschädigungen
der Lackoberfläche häufiger auftreten. Und was tut sie? Sie ändert
nicht etwa die Lackqualität, sondern die allgemeinen
Garantiebedingungen.“

Mehr zum Thema in der Sendung „Markt“ am Montag, 5. August, um
20.15 Uhr im NDR Fernsehen und auf NDR.de/markt