Alle Beiträge von Jens Könnig

Brodit Halterung für das Google Nexus 6 – Auslieferung beginnt – Erster Einbautest

511704-aIm Dezember 2014 hatte der schwedische Zubehörspezialist Brodit eine Gerätehalterung für das von Motorola (Lenovo) produzierte Google Nexus 6 vorgestellt.  Jetzt beginnt der Hersteller mit der Auslieferung der Halterungen, noch ist aufgrund der hohen Nachfrage bei den Halterungen mit einer Lieferzeit von ca. 14 Tagen zu rechen.

Wir haben die Halterung getestet und möchten die Erfahrungen hier teilen.
Warum aber soll ich auf eine Brodit Halterung warten? Es gibt ja schließlich auch andere Halterungen am Markt. Viele der angebotenen Universalhalterungen bieten jedoch kein so durchdachtes Konzept wie die Smartphone Halterungen von Brodit und somit auch keinen so perfekten, sicheren Halt.
Wie wird die Halterung im Fahrzeug befestigt?
Zur Montage im Fahrzeug wird immer eine fahrzeugspezifische Halterung von Brodit, der Brodit ProClip oder eine Lederkonsole von HaWeKo mitbestellt. Die Gerätehalterung ist perfekt auf das Google Nexus 6 abgestimmt und trägt die Artikelnummer  511704.
511704Der Lieferumfang der Brodit Halterung für das Nexus 6
Neben der ausführlichen, leicht verständlichen, Einbauanleitung, vier Schrauben zur Befestigung  am ProClip oder der Konsole wird der Gerätehalter inklusive Kugelgelenk geliefert. Bei den von Brodit geleiferten Schrauben sollte man unbedingt auf einen passenden Kreuzschlitzschraubendreher achten, denn die Köpfe nudeln schnell aus und die Schrauben lassen sich unter Umständen dann nur noch schwer oder gar nicht mehr anziehen.Einbau der Brodit Halterung im Auto

Wie bereits erwähnt, wird die Halterung an die Fahrzeughalterung (ProClip oder Konsole) geschraubt. Durch den verwendeten Kunststoff ist für die Montage kein Vorbohren notwendig. Die einfach Montage und sollte selbst für Laien kein Problem darstellen. Sind die kleinen Schrauben einmal fixiert, wird die eigentliche Halteschale mit dem Kugelgelenk angeschraubt, justiert und fixiert. Nun ist alles einsatzbereit.

Passgenauigkeit der Brodit Halterung für das Nexus 6

Das Nexus 6 gleitet förmlich in die Halterung und sitzt perfekt ohne Wacken im Halter.  Dabei ist das Gerät nicht mit irgendwelchen Haken oder sonstigem befestigt, sondern sitzt allein durch die hohe Passgenauigkeit fest im Sockel.

Wo kaufe ich die Brodit Halterung für das Google Nexus 6 
Die Halterung für das Nexus 6 ist im Shop profihalterungen.de verfügbar und kann bestellt werden. Die Leiferung erfolgt Versandkostenfrei und der Preis von 21,89 € ist fair. (Online bestellen im Shop)

Neues kostenloses Produkttester Programm gestartet – Bis zu 20 € pro Testbericht

Unabhängige Bewertungen und Testberichte in Online-Shops sind ein wichtiger Baustein für die Kundenzufriedenheit. Wir möchten gerne zufriedene Kunden und allen Kunden ein perfektes Einkaufserlebnis bieten. Daher haben wir ab sofort ein Produkttester-Programm gestartet und vergüten pro Bestellung bis zu 20 €.

So funktioniert Ihr Produkttest bei KÖNNIG ONLINE HANDEL:

1. Produktkauf

Suchen Sie sich einen beliebigen Artikel aus unserem umfangreichen Sortiment auf www.aquaristik-bedarf.de oder www.profihalterungen.de aus. Bitte teilen Sie uns vor dem Kauf (info@koennig.de) mit, dass sie einen Artikel testen möchten. Wir behalten uns vor, bestimmte Artikel auszuschließen. Nach kurzfristig erfolgender Freigabe bestellen Sie ganz normal im Shop. Für den Kauf nutzen Sie als Zahlungsweise dann bitte PayPal, Vorauskasse oder Sofortüberweisung.

2. Testen
Durchleuchten und prüfen Sie den Artikel nach Lust und Laune, auf Herz und Nieren. Verfassen Sie Ihre eigene Meinung und schildern Sie Ihre Erfahrungen. Nutzen Sie Bilder, Grafiken und Videos für Ihre Artikelbewertung! Beachten Sie dabei bitte zwingend das Urheberrecht in Ihrer Berichterstattung, also bitte nur eigenes Material verwenden

3. Veröffentlichen und Verlinken
Veröffentlichen Sie Ihren Testbericht bzw. Ihre Artikelbewertung auf Ihrem Blog, Youtube oder einfach auf Ihrer eigenen Homepage. Gerne auch zusätzlich auf Facebook und Google+

Produkttest Kriterien:

  • Verlinkung der Startseite jeweiligen Shopstartseite (Bitte Keywords “Onlineshop”, “online bestellen”, “Online Shoppen” oder ähnliche verwenden, Danke!)
  • Verlinkung der Produktseite im jeweiligen Onlineshop
  • Die Länge mind. 300 Wörter, besser sind aber 500 Wörter!
  • Bitte geben Sie außerdem eine Produktbewertung direkt im Shop auf der Artikelseite ein (Reiter “Bewertungen”) ab.

4. Geld zurück

Informieren Sie uns über Ihre Artikelbewertung bitte per eMail an info@koennig.de . Geben Sie uns bitte Ihre Kundennummer oder Bestellnummer Ihrer ursprünglichen Bestellung an. Nach Begutachtung des veröffentlichten Tests anhand der oben genannten Kriterien erhalten Sie Ihr Geld zurück. Bei einem Rechnungsbetrag von bis zu 20 Euro erhalten Sie den kompletten Kaufpreis zurück, somit bewerten Sie kostenlos! Die maximale Erstattung pro Bestellung beträgt 20 Euro. Sie erhalten also z.B. bei einem Rechnungsbetrag von z.B. 60 Euro eine Erstattung von 20 Euro. Die Rückerstattung erfolgt auf dem gleichen Wege, wie die Bestellung von Ihnen bezahlt wurde.

Bitte beachten Sie:

  • Es werden maximal 20 Euro (inkl. Versandkosten) pro Bestellung erstattet
  • Pro Jahr und Besteller bzw. Blog auf dem der Produkttest veröffentlicht wird, werden maximal 2 Bestellungen erstattet
  • Pro Monat wird max. 1 Bestellung erstattet
  • Pro Testbestellung wird jeder Artikel nur einmal erstattet. (Sollte also ein Artikel mehrmals bestellt werden, wird der jeweilige Betrag dennoch nur 1 mal erstattet.)
  • Sie können jeden Artikel nur einmal bewerten

Was wir erwarten: Mit unserem Angebot gratis Produkttest möchten wir unseren Kunden einen klaren Mehrwert bieten. Wir möchten Ihnen die Möglichkeit an unserem Programm für Artikelbewertungen teil zu nehmen langfristig bieten, deshalb sind wir auf Sie als faire und ehrliche Produkttester angewiesen. Ihre Berichterstattung auf Ihrer Internetseite, bei Facebook, Google+ und Co.  sollte langfristig ausgerichtet sein. Nur so entsteht für unsere Shops ein langfristiger Nutzen, der natürlich in direktem Zusammenhang mit unserer Investition in Sie als Tester stehen muss. Auch Ihre Leser profitieren von Ihrem Testbericht dauerhaft! Ihre Meinung zählt für unsere zukünftigen Kunden, Ihr Wort hat Gewicht! Mit Ihrer Fairness und Ehrlichkeit nur fundierte und “echte” Testberichte und Artikelbewertungen zu erstellen, sichern Sie sich und anderen Testern die Chance, zusammen mit KÖNNIG ONLINE HANDEL dauerhaft Produkte auf ihre Alltagstauglichkeit, Beständigkeit und auch auf die Wertigkeit hin zu prüfen!  Wir möchten auf jeden Fall sichergehen, dass auch zukünftige Kunden Ihre Berichte noch lesen können und auch weiterhin Artikel gratis bewertet werden können!

Keime im Aquarium

Wie halte ich die Keimdichte im unteren Rahmen?

Der Begriff Keime umfasst mehrere Bereiche. Somit haben Saatkörner eine Keimzelle, das wäre hier nicht gemeint. Es geht vielmehr um Viren, Bakterien, Pilze, Algen usw. als Kleinstlebewesen im Aquarium. Die Bakterien wären hierbei nicht als Einzige zum Teil lebenswichtig oder eben schädlich bis sogar tödlich. In einem normalen Aquarium finden sich immer viele positive sowie negative Keime. Das Becken ist solange stabil, wie die negativen Keime nicht explodieren sondern entweder die dazu nötigen Bedingungen nicht vorfinden oder zudem gebremst werden. Selbst bei einem regelmäßigen Wasserwechsel, bei dem gutes Wasser nachgefüllt wird, können die Keime irgendwann überhand nehmen. Wenn sich im Bodengrund organische Reste und vor allem Futterreste sammeln oder ein größeres Tier längere Zeit unentdeckt verwest, kommt der Punkt, an dem es für andere Lebewesen kritisch bis tödlich wird. Auch wenn zu viel organische Materie zu schnell abstirbt und zersetzt wird oder mit gewissen Nährstoffen und dem dazu kommendem Lichteinfall Algen sich explosionsartig mehren können, kann das Becken umkippen. Teils ist der kritische Punkt, wenn die Algen absterben und zersetzt werden. Deswegen muss etwas mehr gemacht werden, als die Zeituhr für die Beleuchtung einzustellen, das Wasser zu temperieren und einen regelmäßigen Wasserwechsel zu machen.

Positive Keime nicht zerstören

Ein neu eingerichtetes Becken muss zuerst eingefahren werden. Im Wasser werden gewisse biologische Abläufe stattfinden, die einen Nitritpeak auslösen, der für alle Tiere tödlich endet. Es müssen sich erst Bakterien bilden, die den Nitritspiegel ausgleichen. Diese Bakterien bilden sich zum Großteil im Filter der Umwälzpumpe und werden dann Filterbakterien genannt.  Ohne diese wird das Becken nicht für Tiere als Lebensraum nutzbar sein. Ein alter Filter darf somit nicht einfach entnommen und gegen einen neuen ausgetauscht werden, wenn nicht der alte Filterschwamm in den neuen gesetzt wird. Sicherer ist es, beide über Wochen parallel laufen zu lassen und den alten dann zu ersetzen. Jedoch werden in der Regel nur Teile vom Filter ausgetauscht oder es wird eine andere Pumpe angeschlossen. Wichtig ist immer, auch bei Reinigungen, dass genügend Filterbakterien zurück bleiben und den Nitritpeak konstant vermeiden. Wer den Filter zu gründlich reinigt, kann seinem Becken Schaden zufügen.

Die schädlichen Keime in Schach halten

Wichtig ist, dass eine gewisse Beckenhygiene stattfindet. Es sollte nie zu viel absterbende organische Materie in eins anfallen sowie die regelmäßigen Wasserwechsel mit gutem Wasser vorzunehmen sind. Welches Wasser gut ist, entscheiden hierbei die Bewohner des Beckens, da diese teils weiches oder hartes Wasser benötigen oder bei Wirbellosen noch ein Aktivkohlefilter die Gifte, Metalle und Schwermetalle heraus holen muss. Weiterhin wäre wichtig, dass dort wo Futterreste usw. in den Bodengrund sickern, dieser ab und an ausgetauscht oder wenigstens der Schlamm abgesaugt wird. Im Allgemeinen ist knapp füttern und das entfernen größerer organischer Reste eine gute Vorgehensweise. Auch der Filter sollte ab und an gewartet werden, jedoch nicht zu gründlich. Gerade bei der Haltung von vielen Garnelen sollte nur eine niedrige Keimdichte entstehen können.

Die Keimdichte reduzieren

Mit Laub und Erlenzapfen

Laub bestimmter Bäume wie Eiche, Buche, Birke oder Seemandelbaumblätter und auch Erlenzapfen sollten im Herbst trocken und sauber gesammelt oder nach dem sammeln etwas gesäubert und getrocknet werden. Es kann auch alles im Handel erworben werden (Link zum Shop). Die Blätter werden immer wieder ins Becken gegeben wobei die alten Blätter spätestens entfernt werden, wenn sie sich zersetzen. Es wird Huminsäure abgegeben. Diese kann den PH Wert etwas absenken. Zudem werden Keime abgetötet oder vermehren sich weniger. Erlenzapfen haben zudem eine gute Wirkung gegen Pilzerkrankungen. Auch Schleimhauterkrankungen bei Fischen gehen zurück. (Ein Tierarzt sollte vielleicht dennoch befragt werden.) Wirbellosen fällt zudem die Häutung dank der in den Erlenzapfen enthaltenen Tannine leichter. Da auf dem Laub Aufwuchs gedeiht, dient es Algenfressern als Futterweide.

Der UVC Klärer

Das UVC Licht hat eine entscheidende Wirkung, um Keime aller Art zu töten. Wird es im Herbst düsterer, fängt vielleicht auch deswegen die Erkältungswelle an, da in der Luft weniger Viren getötet werden. Viel UVC Licht würde natürlich auch höheren Lebensformen sehr schaden. Zur Tötung von Keimen aller Art wird UVC Licht somit in geschlossenen Luft- und Wasserleitungen eingesetzt, in Räumen, in denen sich niemand aufhält oder im Gewächshaus für einige Sekunden auf den Pflanzen. Für die Aquarianer findet sich ein UVC Klärer, der zusätzlich zum Wasserfilter mit seiner Umwälzpumpe eingesetzt werden kann. Der UVC Klärer braucht eine Pumpe und läuft in der Regel nur einige Stunden am Tag. Er soll nicht alle Keime im Aquarium abtöten und kann ein umkippendes Becken nicht sanieren. Er trägt höchstens wie das Laub dazu bei, die Keimdichte zu reduzieren. Er hilft bei der Erhaltung eines gesunden Aquariums wie das Laub, er und das Laub werden jedoch nicht die notwendige Pflege und Wartung ersetzen.

Der UVC Klärer mindert nur die Keimdichte, des durchfließenden Wassers wobei das Laub Huminsäure abgibt, die überall dort wirkt, wo sie vom Wasser hin getragen wird.

Wie schlimm sind schädliche Aquariumkeime?

Es ist wie mit vielen Dingen des Lebens nicht pauschal zu sagen, wie schlimm Aquariumkeime sind, es kommt immer ganz auf die Aquarienbewohner an. Es gibt einige Aquariumtiere, die man kaum mit einem Hammer totschlagen kann und andere, die beim nächsten Windhauch dahin scheiden werden, um es überspitzt auszudrücken. Wer bereits regelmäßige Probleme hatte oder wenig erfahren ist, sollte eher strapazierfähige Tiere und nicht zu viele im Becken halten. Erfahrene Aquarianer wählen jedoch häufig empfindliche und schwerer zu haltende Tiere, da dieses ein besonderer Reiz ist. Für einige Arten ist die niedrige Keimdichte zudem wichtiger für die Brut als für die Adulten Tiere. Hier wäre z.B. der Zebrakrebs zu nennen.

Brodit Halterungen mit Kauf auf Rechnung

startseite_fahrzeug_2Häufig erhalten wir den Wunsch nach Bezahlung der Bestellung per Rechnung. Bislang musste dieser Wunsch leider immer abgelehnt werden. Durch unsere neue Partnerschaft mit dem Zahlungsanbieter BillSAFE ist nun der Kauf von Brodit-Halterungen auch auf Rechnnug möglich. Diesen neuen Service haben wir jetzt im Shop profihalterungen.de für Sie freigeschaltet.

Das Angebot realisieren wir zusammen mit der PayPal Tocher BillSAFE. Für die Kunden auf profihalterungen.de fallen für den Rechnungskauf keine weiteren Kosten an.

Das Bestellen mittels Rechnung für Privatkunden ist über den Finanzpartner BillSAFE für Sie kinderleicht. Wählen Sie im Zuge des Bestellprozesses bei der Auswahl der Bezahlart „Rechnung“ aus.  Danach müssen nur noch einige persönliche Daten eingegeben werden, die von BillSAFE zu Ihrer und unserer Sicherheit sekundenschnell geprüft werden. Ist mit den Daten alles ok, wir direkt der Kauf bestätigt und die Ware schnellstmöglich von uns an Sie versendet. Sie bezahlen Sie die Bestellung dann bequem innerhalb von 14 Tagen.

Lassen Sie sich die Möglichkeit nicht entgehen und bezahlen Sie Ihre Einkäufe bei profihalterungen.de per Rechnung für Privatkunden einfach später nach der Lieferung.

eSHa 2000 und eSHa exit im SET – Einfache,schonende und günstige Bekämpfung vieler Zierfischkrankheiten.

Produktabbildung  SET ESHA exit + esha 2000Häufig werden in der Aquaristik die beiden Mittel eSHa Exit und eSHa 2000 zusammen eingesetzt. In unserem Shop aquaristik-bedarf.de bieten wir diese beiden Produkte nun im praktischen SET zum günstigen Preis an.

Statt der Summe von 10,80 € der Einzelpreise bekommen Sie die Artikel im Set für nur 6,99 € (Link zu aquaristik-bedarf.de)

Der große Wirkungsbereich von eSHa 2000 ermöglicht die Behandlung von über 18 Symptomen und Krankheitserregern mit nur einem Medikament.

eSHa 2000 bekämpft so ein sehr  weites Spektrum von unterschiedlichen Infektionen durch Pilze, Bakterien und Parasiten, eSHa 2000 fördert die Wundheilung und schützt die Schleimhäute Ihrer Fische.

eSHa Exit kann besonders gut in Kombination mit dem beliebten  eSHa 2000 eingesetzt werden. Mit dieser Kombination können Sie die meisten Krankheiten Iher Zierfische besonders wirksam bekämpfen, die Ihre Fische jemals bekommen werden.

Zu den schon durch das eSHa 2000 beandelte … kommt durch eSHa EXIT eine zuverlässige Hilfe gegen alle Pünktchen-Krankheiten, wie z.B. Ichthyo oder die Samtkrankheit Oodinium. Dabei wirkt eSHa 2000 beeindruckend schnell und zuverlässig.

Beide eSHa Mittel sind auch für empfindliche tropische Fische geeignet. Das Set jetzt direkt bestellen für nur 6,99 € (Link zu aquaristik-bedarf.de) bestellen.

Wie werden die Mittel eingesetzt?

Welche Dosierung ist für mein Aquarium passend.

Dosierung eSHa EXIT:  Um die Erkrankungen und Symptome zu bekämpfen, die in der Tabelle auf der vorigen Seite genannt sind, sollte man eine dreitägige Standarddosis von eSha EXIT einsetzen, die 80 % der Erkrankungen heilt und gleichzeitig den Fischen nur geringen Stress bereitet. Bei hartnäckigeren Infektionen sollte man die verlängerte Behandlung in Erwägung ziehen.

Standarddosis (für 100 l Aquariumwasser)
1. Tag: 20 Tropfen
2. Tag: 10 Tropfen
3. Tag: 10 Tropfen

Eine 20 ml Flasche reicht somit für ein 1000 l Aquaium bei einer dreitägigen Behandlung.

Dosierung eSHa 2000:  Um die Erkrankungen und Symptome zu bekämpfen, die oben genannt sind, sollte man eine dreitägige Standarddosis von eSha 2000 einsetzen, die dreitägige Behandlung erzeilt ausergewöhnlich gute Ergebnisse und bereitet den Fischen nur geringen Stress bereitet.

Standarddosis (für 100 l Aquariumwasser)
1. Tag: 25 Tropfen
2. Tag: 12 Tropfen
3. Tag: 12 Tropfen

Eine 20 ml Flasche reicht somit für ein 800 l Aquaium bei einer dreitägigen Behandlung.

Warum werden meine Fische im Aquarium krank?

Neue Fische und Pflanzen sind die häufigste Ursache für ungeliebte Ansteckungen der Süßwasserfische. Diese neuen Tiere können Krankheitserreger übertragen. Durch den prophylacktischen Einsatz von eSHa 2000 können Sie in vielen Fällen sogar von einer Quarantäne absehen. Das Mittel lässt sich ohne Risiko sogar in kurzen Zeitabständen im Aquarium dosieren.

Wokaufe ich die Medikamente für meine Zierfische

Das hier beschriebene Set können Sie direkt für nur 6,99 €  (Link zu aquaristik-bedarf.de) bestellen.