eSHa 2000 und eSHa exit im SET – Einfache,schonende und günstige Bekämpfung vieler Zierfischkrankheiten.

Produktabbildung  SET ESHA exit + esha 2000Häufig werden in der Aquaristik die beiden Mittel eSHa Exit und eSHa 2000 zusammen eingesetzt. In unserem Shop aquaristik-bedarf.de bieten wir diese beiden Produkte nun im praktischen SET zum günstigen Preis an.

Statt der Summe von 10,80 € der Einzelpreise bekommen Sie die Artikel im Set für nur 6,99 € (Link zu aquaristik-bedarf.de)

Der große Wirkungsbereich von eSHa 2000 ermöglicht die Behandlung von über 18 Symptomen und Krankheitserregern mit nur einem Medikament.

eSHa 2000 bekämpft so ein sehr  weites Spektrum von unterschiedlichen Infektionen durch Pilze, Bakterien und Parasiten, eSHa 2000 fördert die Wundheilung und schützt die Schleimhäute Ihrer Fische.

eSHa Exit kann besonders gut in Kombination mit dem beliebten  eSHa 2000 eingesetzt werden. Mit dieser Kombination können Sie die meisten Krankheiten Iher Zierfische besonders wirksam bekämpfen, die Ihre Fische jemals bekommen werden.

Zu den schon durch das eSHa 2000 beandelte … kommt durch eSHa EXIT eine zuverlässige Hilfe gegen alle Pünktchen-Krankheiten, wie z.B. Ichthyo oder die Samtkrankheit Oodinium. Dabei wirkt eSHa 2000 beeindruckend schnell und zuverlässig.

Beide eSHa Mittel sind auch für empfindliche tropische Fische geeignet. Das Set jetzt direkt bestellen für nur 6,99 € (Link zu aquaristik-bedarf.de) bestellen.

Wie werden die Mittel eingesetzt?

Welche Dosierung ist für mein Aquarium passend.

Dosierung eSHa EXIT:  Um die Erkrankungen und Symptome zu bekämpfen, die in der Tabelle auf der vorigen Seite genannt sind, sollte man eine dreitägige Standarddosis von eSha EXIT einsetzen, die 80 % der Erkrankungen heilt und gleichzeitig den Fischen nur geringen Stress bereitet. Bei hartnäckigeren Infektionen sollte man die verlängerte Behandlung in Erwägung ziehen.

Standarddosis (für 100 l Aquariumwasser)
1. Tag: 20 Tropfen
2. Tag: 10 Tropfen
3. Tag: 10 Tropfen

Eine 20 ml Flasche reicht somit für ein 1000 l Aquaium bei einer dreitägigen Behandlung.

Dosierung eSHa 2000:  Um die Erkrankungen und Symptome zu bekämpfen, die oben genannt sind, sollte man eine dreitägige Standarddosis von eSha 2000 einsetzen, die dreitägige Behandlung erzeilt ausergewöhnlich gute Ergebnisse und bereitet den Fischen nur geringen Stress bereitet.

Standarddosis (für 100 l Aquariumwasser)
1. Tag: 25 Tropfen
2. Tag: 12 Tropfen
3. Tag: 12 Tropfen

Eine 20 ml Flasche reicht somit für ein 800 l Aquaium bei einer dreitägigen Behandlung.

Warum werden meine Fische im Aquarium krank?

Neue Fische und Pflanzen sind die häufigste Ursache für ungeliebte Ansteckungen der Süßwasserfische. Diese neuen Tiere können Krankheitserreger übertragen. Durch den prophylacktischen Einsatz von eSHa 2000 können Sie in vielen Fällen sogar von einer Quarantäne absehen. Das Mittel lässt sich ohne Risiko sogar in kurzen Zeitabständen im Aquarium dosieren.

Wokaufe ich die Medikamente für meine Zierfische

Das hier beschriebene Set können Sie direkt für nur 6,99 €  (Link zu aquaristik-bedarf.de) bestellen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.