Volkskrankheit Tinnitus – revEAR akustik bringt den Begleiter für die Nacht

Laut Angaben der Deutschen Tinnitus-Liga sind bei in Deutschland knapp drei Millionen Menschen vom Tinitus betroffen, Frauen und Männer gleichermaßen. Eine häufige Begleiterscheinung durch den Tinitus sind die Einschlafprobleme der Betroffenen.

Viele Patienten helfen sich durch z.B. leise Schlummermusik aus dem Radiowecker. Diese überdeckt dann das Tinitus Preifen oder Rauschen. Nicht selten werden dadurch die Partner der Tinituspatienten am schnellen Einschlafen gehindert.

Die Firma revEAR biete nun in Ihrem Shop mit dem „Tinnituskissen mit Musikanschluss“ eine Lösung für die vielen geplagten Patienten an. Das Kissen schafft Erleichterung – ohne das der Partner dabei gestört wird. Die Lösung: ein Tinnituskissen mit Musikanschluss.

„Wir haben lange nach einem günstigen „Tinnituskissen“ gesucht, das uns so gut gefällt, dass wir es Ihnen in unserem Shop anbieten möchten.“ berichtet Petra Niederklostermann, Hörgeräteakustikerin und Audiotherapeutin. „Und endlich haben wir es gefunden. Für nur 44,-€ erhalten Sie bei uns im revEAR-Shop ein Tinnituskissen mit Musikanschluss.“ Dieses Nackenstützkissen besteht aus anpassungsfähigem Memory-Foam und bietet besten Schlafkomfort. Der Clou liegt aber im Kern des Kissens. Hier befinden sich, gut gepolstert, zwei kleine Lautsprecher. Über ein schlankes Anschlusskabel, welches seitlich aus dem Kissen tritt, kann man einen CD- oder MP3-Player mit seiner Lieblingsmusik anschließen und sorgen so für angenehme Klänge die dem Tinnitus Konkurrenz machen. Und zwar ohne Ihren Partner dadurch zu stören!

weitere Informationen unter www.revear.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.